MitarbeiterausweiseZeiterfassungssysteme benutzen heute Mitarbeiterausweise auf der Basis von Mifare oder Unique Chips. Diese Chips können von entsprechenden Lesern berührungslos und damit verschleißfrei ausgelesen werden. Eine Erfassung kann, selbst wenn sich der Ausweis in der Geldbörse befindet, in mehreren Zentimetern Abstand erfolgen.
Mitarbeiterausweis für den Schlüsselbund Mitarbeiterausweis für den Schlüsselbund
In dieser Ausführung können die Transponder bequem am Schlüsselbund getragen werden. Genauso wie die Unique Karten, dienen diese Transponder als Mitarbeiterausweis. Mitarbeiter nehmen mit dem Unique Schlüsselanhänger ihre Zeitbuchungen vor. Der Unique Transponder ist zudem sehr gut als Schlüssel für Zutrittskontrollsysteme geeignet.
 
zum_shop
   
Mitarbeiterausweis Mitarbeiteraus im Scheckkartenformat
Diese Karten übermitteln berührungslos eine einzigartige Seriennummer an einen geeigneten Empfänger (z.B. den CARDman IV). Diese Nummer codiert in Zeiterfassungssystemen den buchenden Mitarbeiter. Da die Nummern dieser Karten einzigartig sind können diese ebenfalls als Schlüsselkarten bei Zutrittskontrollsystemen genutzt werden.
 
Es besteht die Möglichkeit die Karten mit dem Firmenlogo zu beschriften.
 
zum_shop