Zeiterfassungsterminals / Netfile
Durch die offene Schnittstelle (ASCII) die das Datenübernahmeprogramm Netfile bietet, können die Daten in quasi jede Zeiterfassungsanwendung übernommen werden. Das RS485 Protokoll ermöglicht es, bis zu 32 Terminals an einer seriellen PC-Schnittstelle anzuschließen, wobei alle Terminals der H+P Terminalfamilie frei miteinander kombiniert werden können.

Netfile - Das Datenübernahmeprogramm

Netfile ist eine von der H+P Datenintegration GmbH entwickelte Anwendung, die eine gesicherte Datenübertragung von nahezu beliebigen Geräten, wie Zeiterfassungsterminals, mobilen Erfassungsgeräten und Scannern, auf den PC gewährleistet. Mit den vielen weiteren Features, wie z.B. Schnittstellenparametereinstellung, automatisches und manuelles Pollen, sowie die Möglichkeit mehrere Geräte hintereinander abzufragen, machen Netfile zu einem unersetzlichen Tool in den verschiedensten Einsatzbereichen.

Merkmale
  • Automatische Datenübernahme im Pollingverfahren
  • Aufbau des Ausgabedatensatzes frei definierbar
  • Schnittstellenparameter einstellbar
  • Transparenter Ablauf durch Anzeige von Statistiken
  • Dynamische Verwaltung von Geräten mit  exklusivem Auto-Poll
  • Sicherung gegen unerwartetes Entfernen des Gerätes während der Übertragung
  • Schneller Datendownload zum Terminal durch Group-select
  • Ausgabe der Daten im ASCII-Format
  • Automatische Abschaltung
  • Automatischer Aufruf von Programmen
  • Option: Anschlussmöglichkeit von bis zu 128 Geräten an einen PC
  • Option: Modemanschluss mit zeitgesteuerter Anwahl oder Wartezustand